Lade Veranstaltungen

In unserem Packraft Einsteiger-Kurs lernst Du diese junge und faszinierende Sportart kennen und erlernst Ihr die wichtigen Wildwasser-Grund-Techniken.

Wir beginnen mit dem Einsteigen ins Boot und auch das unaufgeregte Aussteigen unter Wasser (easy!) und gewöhnen uns dabei spielerisch an unser  neues Boot. Danach geht es dann auf die Tiroler Ache, einem der schönsten Flüsse der Nordalpen. Am zweiten Tag, in diesem Fall ein Sonntag, befahren wir die landschaftlich einmalige Entenlochklamm zwischen Kössen und Schleching und lassen den Tag im Biergarten bei einer Nachbesprechung ausklingen.

In diesem Packraftkurs schulen wir (in Theorie und Praxis)

  • Materialkunde
  • Vorwärts- und Rückwärtsschlag
  • Sicheres Aussteigen unter Wasser
  • Paddelstütze
  • Kehrwasser fahren und traversieren im leichten Fließgewässer

Ablauf des Kurses:

Wir treffen uns am ersten Kurstag um 10 Uhr. In einem Einführungsgespräch informieren wir über alles Organisatorische und Ihr bekommt einen kurzen Ablauf für die kommenden beiden Tage. Danach verteilen wir das Material und die Kajaks und es geht das erste Mal aufs Wasser.

Voraussetzungen an die Teilnehmer: Ihr solltet Spaß am Erlernen einer neuen Sportart haben und gerne mit anderen Menschen in einer Gruppe zusammen sein. Ihr müsst Schwimmen können und solltet keine Angst vor dem „Nasswerden“ haben. Erfahrungen im Kajak sind nicht nötig.

Dauer: 2 Tage
Vorraussetzung: sicheres Schwimmen
Gruppen: Schulung in Kleingruppen max. 6 Personen
Transport: Shuttle-Service. Ihr Auto bleibt im Camp.
Preis: € 189,-
Leihmaterial : Boot mit Paddel, Spritzdecke, Helm, Weste und Neopren
Leihgebühr : € 79.-
Extra Kosten: Campingplatz und Verpflegung

    Bitte wähle hier nochmal gezielt den gewünschten Kurstermin aus:

    Eine komplette Ausrüstung besteht aus Boot, Paddel,
    sowie Neopren, Helm und Schwimmweste.

    Ich benötige komplette LeihausrüstungIch benötige ein Boot und PaddelIch benötige Neopren, Helm und SchwimmwesteIch nehme mit kompletter eigener Ausrüstung teil

    Aufrufe: 8